Prof. Dr. Michael Hilb

Michael Hilb ist Gründer der DBP Group und Mitglied der Verwaltungsräte von Klingelnberg, Kuhn und der Sigvaris Group. Er ist Titularprofessor an der Universität Freiburg und unterrichtet Strategie, Unternehmertum und Corporate Governance an den Universitäten St. Gallen und Zürich sowie an der Singapore Management University.

Michael ist Präsident der Board Foundation und Vize-Präsident der Foundation for Value Creation. Er ist Mitglied in den Beiräten mehrerer Organisationen, darunter des International Corporate Governance Network (ICGN) und der European Confederation of Directors‘ Associations (ecoDa).

Zuvor war er in leitenden Positionen bei Holcim, Roland Berger und DKSH tätig, wo er die Gruppenstrategie verantwortete und mit seinem Team ein führendes, profitables digitales Geschäft in Asien aufbaute. Er studierte Wirtschaft an der University of Michigan, der Stockholm School of Economics und der Universität St. Gallen, wo er einen MSc und einen PhD erwarb. Michael war Fellow am INSEAD und an der Harvard University.

Hilb Michael Prof. Dr.
Prof. Dr. Michael Hilb

Präsident, Board Foundation

Read from Prof. Dr. Michael Hilb

Insights

  • Board Views

    Von der Corporate Governance der Nachhaltigkeit zur nachhaltigen Corporate Governance

    Wie lässt sich Nachhaltigkeit am besten in die Corporate Governance integrieren? Die Verwaltungsräte haben sich für zwei unterschiedliche Wege entschieden: den funktionalen Weg, der sich auf die Corporate Governance der Nachhaltigkeit konzentriert, und den grundlegenden Ansatz, der zu einer nachhaltigen Corpororate Governance führt. In diesem Artikel werden die Vorzüge und Grenzen beider Ansätze bewertet und ein Übergang zu einer nachhaltigen Governance gefordert. Dies setzt voraus, dass die Mitglieder des Verwaltungsrats sich regelmässig mit den Interessengruppen austauschen und die zugrunde liegenden Annahmen kontinuierlich diskutieren, um den Governance-Rahmen bei Bedarf weiterzuentwickeln.

  • Board Views

    Die Mehrzweckgesellschaft als Motor für nachhaltige Wertschöpfung

    Die Art der Debatte über die Rolle der Wirtschaft in der Gesellschaft deutet stark auf einen zyklischen Charakter hin, mit ständigen Versuchen, verschiedene Interessen und Perspektiven auszugleichen. Um die Illusion zu überwinden, dieses Rätsel zu lösen, schlägt dieser Artikel einen alternativen Ansatz vor, den Mehrzweckkapitalismus. Sie geht davon aus, dass Unternehmen nicht nur aufgrund ihrer Produkte und Dienstleistungen, sondern auch aufgrund ihrer unterschiedlichen Zweckprofile miteinander konkurrieren sollten. Es bleibt den Verbrauchern, Arbeitnehmern und Investoren überlassen, wo sie einkaufen, arbeiten und investieren wollen. Der Artikel bietet einen Rahmen und eine Methodik für die Schaffung eines umfassenden Ökosystems, das diesen Abstimmungsprozess ermöglicht, und zeigt Wege zur Bewältigung der Herausforderungen auf diesem Weg auf.

  • Board Views

    Der Verwaltungsrat als Impulsgeber für einen nachhaltigen Wandel

    Die Förderung des Verantwortungsbewusstseins wird häufig als Massstab für eine gute Unternehmensführung angesehen. Der Artikel plädiert dafür, den Diskurs über Verantwortung auf das gesellschaftliche Engagement von Unternehmen auszuweiten und Nachhaltigkeitsinitiativen als Innovationsprozesse zu verstehen. Dem Verwaltungsrat kommt hier eine zentrale Rolle zu, sowohl bei der Interpretation des sozialen Wandels als auch bei der Schaffung der Voraussetzungen für eine erfolgreiche Umsetzung von Initiativen mit sozialer Wirkung.

  • Board Views

    Von der Corporate zur Ecosystem Governance?

    Die Beherrschung von Ökosystemen wird zunehmend als Schlüssel zur strategischen Wertschöpfung in einem hochdynamischen Umfeld angesehen. Die Rolle der Governance ist zu einem wichtigen Unterscheidungsmerkmal zwischen Organisationen geworden, die im Ökosystemspiel gewinnen oder verlieren. In diesem Artikel wird die Bedeutung der Governance für die erfolgreiche Schaffung, Entwicklung und das Wachstum von Ökosystemen erörtert und es werden acht Herausforderungen vorgestellt, die im Laufe des Lebenszyklus von Ökosystemen zu bewältigen sind. Er fährt mit einer Taxonomie der Ökosystem-Governance fort, die eine Auswahl an effektiven Governance-Mechanismen zur Bewältigung dieser Herausforderungen bietet. Der Artikel schliesst mit Ratschlägen, wie der Übergang von der Corporate Governance zur Ökosystem-Governance am besten bewältigt werden kann.

  • Board Views

    Auftrag erfüllt? Der Stand der digitalen Governance

    Vor fünf Jahren lud ich eine Reihe von Vordenkern ein, mit mir über die Rolle des Verwaltungsrats angesichts der Digitalisierung nachzudenken. Das Ergebnis ist eine Sammlung von zwölf Perspektiven zur Governance der Digitalisierung (Hilb 2017). Wo stehen wir jetzt, fünf Jahre, eine Pandemie und gefühlte Tausende von Artikeln über digitale Governance später?

  • Board Guides

    Guidelines on the Corporate Governance of Data

  • Board Guides

    Guidelines on the Corporate Governance of Startups

  • Board Books

    Governance of Sustainability

  • Board Books

    Governance von Ökosystemen

  • Board Books

    Governace of Ventures

  • Board Books

    Steuerung der Digitalisierung

Learn from Prof. Dr. Michael Hilb

Programs

  • Cooperative Governance 25

    Vermittelt fundierte Ansätze und Werkzeuge zur wirksamen Führung und Aufsicht von Genossenschaften.

    • 18.3.2025open
    Dauer 1 Tag
    Sprache Deutsch
    Standort(e) Zürich-Flughafen
    Kosten CHF 750
  • Board Diploma Program 24

    Enables you to become an effective board director.

    • 31.5.2024 - 2.6.2024open
    Duration 3 days
    Language English
    Location(s) Thun
    Costs CHF 7'750
  • VR-Diplom-Programm 25.1

    Stattet Sie mit umfassendem Verständnis und praktischen Werkzeugen zur effektiven Ausübung eines Verwaltungsrats-Mandats aus.

    • 7.2.2025 - 4.7.2025open
    Dauer 6 Halbtage
    Sprache Deutsch
    Standort(e) Zürich-Flughafen
    Kosten CHF 7'750
  • VR-Zertifikats-Programm 25.1

    Befähigt Sie als Verwaltungsrätin und Verwaltungsrat einen effektiven Beitrag zur wirksamen Führung und Aufsicht von Unternehmen und Organisationen zu leisten.

    • 24.1.2025 - 6.12.2025open
    Dauer 16 Tage
    Sprache Deutsch
    Standort(e) Ermatingen, Luzern, St.Gallen und Weggis
    Kosten CHF 19’500
  • VR-Diplom-Programm 24.2

    Stattet Sie mit umfassendem Verständnis und praktischen Werkzeugen zur effektiven Ausübung eines Verwaltungsrats-Mandats aus.

    • 23.8.2024 - 20.12.2024open
    Dauer 6 Halbtage
    Sprache Deutsch
    Standort(e) Zürich-Flughafen
    Kosten CHF 7'750
  • VR-Zertifikats-Programm 24.2

    Befähigt Sie als Verwaltungsrätin und Verwaltungsrat einen effektiven Beitrag zur wirksamen Führung und Aufsicht von Unternehmen und Organisationen zu leisten.

    • 16.8.2024 - 7.6.2025open
    Dauer 16 Tage
    Sprache Deutsch
    Standort(e) Ittingen, Lenzerheide, Luzern, St.Gallen und Weggis
    Kosten CHF 19’500
  • Cooperative Governance 24

    Vermittelt fundierte Ansätze und Werkzeuge zur wirksamen Führung und Aufsicht von Genossenschaften.

    • 19.3.2024open
    Dauer 1 Tag
    Sprache Deutsch
    Standort(e) Zürich-Flughafen
    Kosten CHF 750
  • VR-Zertifikats-Programm 24.1

    Befähigt Sie als Verwaltungsrätin und Verwaltungsrat einen effektiven Beitrag zur wirksamen Führung und Aufsicht von Unternehmen und Organisationen zu leisten.

      Dauer 16 Tage
      Sprache Deutsch
      Standort(e) Bern, Lenzerheide, Luzern, St.Gallen und Weggis
      Kosten CHF 19’500
    • International Board Certificate Program 24

      Enables you to become an effective board director in international companies and organizations.

      • 15.3.2024 - 30.11.2024open
      Duration 16 days
      Language English
      Location(s) Lausanne, Lucerne, St.Gallen, Spiez (Berne), Rüschlikon (Zurich)
      Costs CHF 19’500
    • VR-Diplom-Programm 24.1

      Stattet Sie mit umfassendem Verständnis und praktischen Werkzeugen zur effektiven Ausübung eines Verwaltungsrats-Mandats aus.

        Dauer 6 Halbtage
        Sprache Deutsch
        Standort(e) Zürich-Flughafen
        Kosten CHF 7'750
      Meet Prof. Dr. Michael Hilb

      Events

      • International Board Circle 24

        The International Board Circle offers internationally oriented board members the opportunity to exchange ideas with colleagues with similar interests and challenges and to discuss the latest trends in corporate management.

        20.6.2024, 16:00 - 22:00open

      • Swiss Board Secretary Circle 24

        Die jährlich stattfindende Netzwerk-Veranstaltung für Corporate Secretaries bietet Gelegenheit, sich auszutauschen und einen Einblick in die neuesten Erkenntnisse aus der Corporate-Secretary-Praxis und -Forschung zu erhalten.

        23.10.2024, 17:00 - 21:00open